Tag Archives: Bauen und Basteln

ergonomischer IKEA Lack Steh Arbeitsplatz

2009 wird mein ganz persönliches Wellness, Fitness, Ergonminess, Loch Ness und welche Nesses mir auch sonst noch so einfallen Jahr.

Und damit der geschundene Rücken sich erholen kann, fange ich dieses Jahr wieder mit meinem selbst gebastelten und höchstergonmischen Stehpult a la IKEA Lack an. So billig (9,90) hats noch keinen bandscheibenschonenden Steharbeitsplatz gegeben glaub ich ;)

Steharbeitsplatz-IKEA-LACK

UMTS Erfahrungen mit T-Mobile Web’n’Walk als arcor Alternative

Da Arcor es ja immer noch nicht hingekriegt hat Internet zu legen nutze ich aktuell einen T-Mobile UMTS Stick. So ein Web’n’Walk Teil.

Bild 7.png

Ich glaube, das Ding hat eine 100MB Beschränkung. Sicher bin ich mir aber nicht. Ist ein Firmengerät. Dummerweise weiss ich aber auch nicht, was das MB kostet, das über die möglicherweise bestehende Grenze hinaus geht.

Ich hoffe nicht allzu viel, denn nach 30 Minuten normalem Surfens und Bloggens sind schon min. 11 MB durch und ich war ECHT sparsam.

OK, ich könnte den Opera Browser nehmen, Grafiken nicht mitladen lassen und entsprechend wenig sehen. Oder die mobil-Einstellung nehmen und dann fehlen vermutlich auch wieder Elemente oder es sieht scheisse aus.

Und ausserdem muesste ich ja den Browser saugen und ZACK wären wieder 30 oder 40 MB weg.

Also lass ich das lieber und versuche so sparsam wie möglich zu sein und warte, dass arcor endilch nen Strippenanklemmer vorbeischickt :(

Blog Bastelitis durch Scheitholzvergaser entdeckt

So kann’s gehen :-)

Dadurch, dass mein Kollege heute was vom Scheitholzvergaser erzählte (son Dingen befeuert demnächst nämlich auch den Ponyhof mit) und ich wissen wollte, wie die Dinger funktionieren hab ich so rumgegooglet und bin bei bastelitis gelandet.

Ralf, der bastelitis-Blogger ist nicht nur ein begnadeter Heimwerker, sondern auch noch Experimental-Physik-Doctore und erklärt dementsprechend genau und interessant, wie so ein Dingen funktioniert, wie er es eingebaut hat und was es so über ein Jahr gesehen bringt.

*LöwenzahnMelodiepfeif*

SEHR lesenswert und lehrreich. Und gleich noch ein neues bastelblog für die Blogroll abgestaubt :-D

Wenn jemand eine easypeasy Bauanleitung hat, wie man ne Blechtonne als Heizofen umbaut und an den einschlötigen Kamin der nebenwohnung anschliesst, dem wäre ich sehr verbunden.
Ach ja – das ganze bitte für Leute mit zwei linken Händen formuliert. Danke. ;)

Das Stehpult

und noch ein Möbelstück, das ich UNBEDINGT unterbringen muss:

Das Stehpult von Dani, meinem ehemaligen Nachbarn und Universalhandwerkergenie, was mir von ihm und meiner Ex zum Geburtstag gebastelt wurde und bisher dank meiner Unschlüssigkeit bezüglich der Arbeitsplatte obendrauf (größer, kleiner, zwei EBenen – ja-nein,usw) noch nicht fertig geworden ist.

Das Ding ist grundsolide und grossartig bequem, wenn man gerne im Stehen arbeitet.

Dani hat es mir damals gebaut, als den einen Quadratmeter eigenes Stück Wohung in der Wohnung meiner Ex :)

Ich glaube es wird demnächst einen echten Ehrenplatz in der Arbeits und Bibliotheksecke finden. Und von Dani werdet Ihr hier garantiert auch noch ein paar mal lesen. Ich werde mir noch so einige Anregungen bei ihm holen. Er hatnicht nur die geilsten Ikeahackingideen sondern kommt auch immer wieder auf die abgefahrensten Basteleien!
Später mehr :)

Gute Idee für die Deelentafel

Aus den IKEA Küchenarbeitsplatten kann man ganz gut was machen, wir müssten uns nur etwas für die Unterkonstruktion und die Füße überlegen – 2 x 2 Platten aneinander und ZACK haben wir nen 3,70m Tisch.

Bauanleitung bei Instructables

Eichentafel aus IKEA Küchenplatte

Eichentafel aus IKEA Küchenplatte

Notiz an mich: Man könnte auch nur eine Arbeitsplatte nehmen und AUF diese dann 3 fette, alte Eichenbohlen drauftackern.

Hat noch jemand 3 4m Eichenbohlen rumzuliegen? :-)