Tag Archives: Bio-Qualität

“Frische Bio-Lebensmittel sind doch so teuer, das kann ich mir nicht leisten”

“Frische Bio-Lebensmittel sind doch so teuer, das kann ich mir nicht leisten”

Es stimmt. Bio-Lebensmittel wie Fleisch, Eier, Gemüse und Obst sind etwas teurer als die konventionellen Produkte. Aber auf lange Sicht kostet gutes Essen auch gar nicht sooo viel mehr.

Essen ist das essentiellste, was Du jeden Tag in Dich reinsteckst. Deine Gesundheit, Dein Treibstoff, Deine Energie und Dein Genuss. Willst Du WIRKLICH DA sparen?

Kleiner Tip: Geh in einem Bioladen oder Hofladen einkaufen. Dort sind die meistens Produkte deutlich günstiger als die Bio-Produkte im Supermarkt. Kaum zu glauben, aber bisher haben meine Hofläden die Preise von Bio-Gemüse, Bio-Obst und v.a. Bio-Fleisch immer unterboten.

Von gutem Essen brauchst Du weniger. Je höher die Nährstoffdichte ist, je mehr Protein und Fett Du mit den Mahlzeiten zu Dir nimmst und je mehr Du über Ernährung lernst, desto weniger Masse an Essen brauchst Du.

Ich musste früher 2 Teller Nudeln mit Sauce oder 1 1/2 Tiefkühlpizzen essen, um einigermaßen satt zu sein. Das Sättigugnsgefühl hielt dann so 2 Stunden an. In Nudeln und Pizza ist außer Mehl und Zucker halt nicht viel dran. Keine Mikronährstoffe, nichts, das den Körper über längere Zeit antreiben kann.

Heute brauche ich nur noch einen 3/4-vollen Teller mit gutem Essen und nen Stück Obst hinterher und bin für 4-6 Stunden satt.

Dadurch kannst Du an Snacks wie Süßigkeiten sparen. Und an Getränken. Wenn Du alle Limonaden, Softdrinks, Alkopops, Colas und Energy-Drinks weglässt und nur Wasser aus dem Hahn trinkst, kannst Du eine Menge sparen. Einfach mal ausrechnen.

Es gibt viele Stellen, an denen Du sonst noch den Sparstift ansetzen kannst, um Deine Ernährung zu verbessern. Klamotten, Kippen, Feiern, Benzin (einfach mal Fahrrad oder Füße benutzen) ach Du wirst schon was finden.

Und dann merkst Du: Für den Gewinn an Lebensqualität und Energie lohnt es sich auch ein paar Euronen mehr auszugeben ;)