Tag Archives: Cassette

Testbericht Sony Walkman (Ja, der mit Cassette) vs. iPod

Mist, da bin ich zu spät. Den Vergleich iPod Walkman wollte ich auch noch liefern, nachdem ich meinen alten Walkman beim Umzug wieder gefunden hatte.

Überhaupt ist es ein Wunder, dass ich noch ansatzweise ein Gehör habe. Wenn ihc mich so an die Schulbuszeiten zurückerinnere – Kopfhörer auf und Gorilla Biscuits, Bad Religion und D.I. so laut, daß der Busfahrer zur letzten Bank zurückgebrüllt hat, das Geschräbbel leiser zu machen. Hach ja.

Das BBC Magazine hat den 13-jährigen Scott Campbell für 1 Woche den iPod gegen einen SONY Walkman von sienem Dad tauschen lassen. Er hat daraufhin einen schön ausführlichen Bericht geschrieben. Herrlich zu lesen. Vor allem. daß er dachte, der Schalter für Metal und Chrome wäre abhängig von der Musikrichtung.
Und er hat auch nur 2 Tage gebraucht um zu merken, daß eine Musik-Cassette 2 Seiten hat :-)

Das Shufflen via Fast-Forward und -Rewind hat ihm sein Vater schnell abgewöhnt, damit Scotts Lieblingstapes nicht im Bandsalat enden.

Scotts Erfahrungen sind großartig zu lesen und erinnern dran, wie umständlich, große, schwer und trotzdem spassig und laut die Dinger damals waren :)

Vom Spaß ein perfektes Mix-Tape zusammen zu braten schreibt Scott nichts. So weit ist er in seiner Walkman-Test-Woche wohl nicht gekommen. Wenn ich mir überlege, wie ich nächtelang mit halbmeterhohen und zentnerschweren Vinylstapeln hantiert habe und die passende Reihenfolge mit entsprechenden Zeiten ausgerechnet habe, um das Band auch möglichst effektiv voll zu kriegen.

Natürlich wollte ich vom letzten Lied nicht nur 20 Sek. haben. Dann lieber gar nicht. Noch schlimmer, wenn dann das Lied halb auf Seite A- UND am Anfang von Seite B nochmal komplett drauf war *grusel*. 27 Sekunden Pause am Ende will auch aber kein Mensch vorspulen. Akribische Planung war also immer angesagt :-)
Lest mal rein!

via Nerdcore