Tag Archives: Charley Boorman

DVD Empfehlung: Long Way Round und Long Way Down

Wer gerne so Reisekrams kuckt, oder Abenteuer-Dokus, oder Was mit Moppeds, oder wer Ewan McGregor mag.

Anschauen!

In Long Way Round (2004) fahren er und sein Kumpel Charley Boorman von London über die Mongolei, Sibirien und Alaska in mehr als 100 Tagen und 30.000km nach New York.

Auf Moppeds. Genauer gesagt auf BMW R1200GS Gummikühen. Erste Wahl war wohl KTM, aber die Herrschaften aus Österreich haben nicht dran geglaubt, dass die beiden es wirklich schaffen und haben ihr Sponsoring abgesagt.

Besonders in der ersten Staffel wird die Planung und Vorbereitung der Reise sehr genau beschrieben. Fast schon ein Best Practice zum selber machen. Sehr cool. Und damit haben die Jungs von Big Earth (die Produktionsfirma von Russ Malkin) auch ECHT was angerichtet ;) Aber dazu in ein paar Wochen oder Monaten mehr.

Jedenfalls ist Long Way Round abendfüllende Unterhaltung der Extraklasse und danch wollt Ihr sowas auch machen. Garantiert :)

3 Jahre später ging es dann mit Long Way Down weiter. Da bin ich im Moment bei der 4. Folge. Es geht eben runter auf der Karte. Von London nach Südafrika. Wieder mit dem gleichen Team und den gleichen Moppeds – nur etwas neuere Modelle.

Ich glaub, es wird nich das letzte Mal gewesen sein, daß ich die DVDs hier erwähne ;)

Ach ja:Und der Titelsong von den Stereophonics ist großartig!