Tag Archives: Düsseldorf

Dazu sind SUVs in der Stadt also gut! Wakeboarden auf der überfluteten Promenade thx @1live

Dazu sind SUVs in der Stadt also gut! Wakeboarden auf der überfluteten Promenade thx @1live

Absolut genial :) Als letztens der Rhein “ein bisschen” über die Ufer gegangen ist, haben ein paar Wakeboarder eine echt innovative Anwendung für nen Geländewagen gefunden. Schlitten und Skateboard ziehen kennen wir ja schon, aber Wakeboarden / Wasserski, da wo andere sonst spazieren gehen rockt! Und das bei 5° Wassertemperatur und in kurzer Hose :-)

Vor allem, wenn die Wasserschutzpolizei für ordentliche Beleuchtung sorgt :)

Eben auf www.1live.de gehört.

Das ist glatt noch cooler als der Nachtsurfer, den ich gestern entdeckt habe:

Mark Visser Rides JAWS at Night! from Fortrus Sports on Vimeo.

Entschuldigung Arminia Bielefeld – ich bin schuld

Ich muß mal ernsthaft in den Staub gehen:

Es ist ja IMMER so, daß wenn ich ein Arminia Spiel nicht von Anfang an verfolge, dasß kurz nach dem ich mich einklinke irgendwas passiert. Und auch immer zu Arminias Nachteil. Immer. Doof aber ist so.

Also stell ich mich ja auch drauf ein und warte mit dem Ergebnischeck bis zum Ende des Spiels. So auch am Freitag. Schön bis um 22:30 gewartet mit kicker kucken und dann der Spielstand 1:2 für Arminia! YAY! Erstmal gepflegt die Hütte zusammengebölkt, daß den Ponies ganz schwarz und blau um die Ohren geworden ist.

Und dann schau ich so auf den letzten Eintrag im kicker Ticker: 75. Minute??? HäH? Machen Fußballvereine jetzt auch Kurzarbeit? Was hat es damit auf sich? Also scroll ich runter und lese was von Deutsche Bahn, Verzögerung, Anpfiff erst um Neun und so. ARGHS. Mir wird schlecht. Ich habe ein ganz flaues ungutes Gefühl im Magen. So als wenn ein nicht vorhandener und weit entfernter Zwillingsbruder grade einen Tritt in selbigen gekriegt hätte. Oder etwas tiefer noch. Also scroll ich wieder noch und wo eben noch ne 1 und ne 2 standen seh ich jetzt das:

bild-68

Kotz. Kennt Ihr dieses völlig irrationale Gefühl, sich für etwas verantwortlich zu machen auf das man definitiv keinen Einfluss gehabt hat? Furchtbar. Von daher Schuldigung an Arminia. Trotzdem. Eigentlich hat ja auch die Bahn Schuld. Wenn es die Verzögerung nicht gegeben hätte, hätte ich pünktlich gekuckt und dann wäre nichts passiert. Oder sie hätten 3:0 verloren? Sehr chaostheoretisch – wer weiß es schon. Ach Mann. Kann der Klassenerhalt ncht mal EINE Saison etwas unspektakulärer und unspannender sein?

You need to a flashplayer enabled browser to view this YouTube video

Geh weiter! Ihr macht das schon…