Tag Archives: Heizung

Und wie heizt Ihr so? Spannende Infografik zum Thema Heizung

Und wie heizt Ihr so? Spannende Infografik zum Thema Heizung

Gut, der Winter ist noch ein verlängerter herbst und so richtig knackig kalt ist es (noch) nicht geworden, aber ich wette drauf, dass es ab januar wieder richtig rund geht.

Bei uns auf dem Ponyhof haben wir ja glücklicherweise eine Kombination aus moderne Öl-Heizung und einer noch moderneren Holzheizung (lt. der Infografik unten die Heizenergie mit der besten Klimabilanz) und zudem noch ordentlich viel Holz in Form von Bäumen drum rum. Daher halten sich die Heizkosten bei uns einigermaßen in Grenzen. Trotzdem achte ich ziemlich penibel darauf, nicht zuviel zu heizen und dabei die Bude trotzdem nicht zu stark auskühlen zu lassen. Das wieder warm bekommen kostet meist mehr Energie als eine gewisse (niedrige) Grundtemperatur zu halten. Außerdem mag man ja auch keinen Schimmel in der Bude haben.

Die Leutchens drüben beim Grünsparblog haben im November eine ziemlich coole Infografik zum Thema Heizung zusammen gestellt, die ich jedem nur ans Herz legen kann:

Heizkosten_fertig2

 

Das Lohas-Blog und energynet haben das Thema auch aufgegriffen

Blog Bastelitis durch Scheitholzvergaser entdeckt

So kann’s gehen :-)

Dadurch, dass mein Kollege heute was vom Scheitholzvergaser erzählte (son Dingen befeuert demnächst nämlich auch den Ponyhof mit) und ich wissen wollte, wie die Dinger funktionieren hab ich so rumgegooglet und bin bei bastelitis gelandet.

Ralf, der bastelitis-Blogger ist nicht nur ein begnadeter Heimwerker, sondern auch noch Experimental-Physik-Doctore und erklärt dementsprechend genau und interessant, wie so ein Dingen funktioniert, wie er es eingebaut hat und was es so über ein Jahr gesehen bringt.

*LöwenzahnMelodiepfeif*

SEHR lesenswert und lehrreich. Und gleich noch ein neues bastelblog für die Blogroll abgestaubt :-D

Wenn jemand eine easypeasy Bauanleitung hat, wie man ne Blechtonne als Heizofen umbaut und an den einschlötigen Kamin der nebenwohnung anschliesst, dem wäre ich sehr verbunden.
Ach ja – das ganze bitte für Leute mit zwei linken Händen formuliert. Danke. ;)