Die Allee der Fahrradschlösser

Ist das nur an der Uni-Bielefeld so, oder gibt es so eine Allee der verlorerenen Fahrradschlösser auch in anderen Städten? Mit taten die armen Sicherheitsutensilien ja schon ein bißchen leid…

Gesehen heute auf dem Weg zum Auto abholen, nach LeSvens Party (die wo ja grossartiger Spass gewesen sein war)

Zwei Sachen noch:

zum ersten meinen Soundtrack für heute – irgendwie bin ich in Orange County Country Stimmung gewesen. Das Social Distortion T-Shirt hat für ein nettes Gespräch auf dem Party Flur gesorgt und landete interessanter Weise von Mike Ness und seiner Kapelle ziemlich schnell bei Casey Royer und D.I. was auch eine der Lieblingsbands meines Gesprächspartners sind.

Ausser dem alten Herrn TomP. hätte ich noch kaum jemanden gewusst, der D.I. überhaupt kennt :) grossartig.

Und die nächste Party wurde auch fest gezurrt – Eike lud ein zum Euro Dance im Ostbahnhof. Schlimme Tanzmusik der 90er, wenn ich das richtig verstanden habe. Ich bin gespannt, jedenfalls hab ich ihn schonmal zum auflegen für unsere Einweihungsparty am 6.12. gewinnen können *g*

Grosses Damentennis LeSven

Hmm, Kollege Alsolo hats leider nicht mehr gepackt, aber LeSven hat es hingekriegt, eine Party mit ordentlich Schwung hinzulegen, die fast an unser synIT Motto rankam: Grosser Spass, das will ich mal sagen! Und wenn es Sylvester so weiter geht, bin ich dabei :) Dann passen auch noch ein paar Leute mehr in den Flur rein.

Auf geht’s zu LeSven

Großes Partykino voraus!

Beim Herrn Endeneu.de geht’s rund und die Ponyhof-Bewohner mittendrin!

¡Vamos!

Nur, damit der geneigte Leser weiss, um wen es so grob geht, ein moderner Klassiker des ostwestfälischen Abschnitts des Internet – eine Kurzanweisung per Video des verreisten Vorgesetzten LeSven an seinen neuen Mitarbeiter: