Tag Archives: Long Way Down

POddCAST Folge 7 – mit satanumseL und evilolli

Oha. Asche über mein Haupt. Erstens hab ich schon wieder verpeilt die POddCAST-Folge hier auch auf’m Ponyhof zu posten und viel schlimmer, witziger:

Irgendwie hab ich bei der Aufnahme Mist gebaut :-D Ich glaube, es liegt daran dass das Mikro auf 48kHz stand und Olli und Zumsel via Skype nur mit 44.1kHz reinkamen. Deswegen klinge ich auch wie immer nach goldbekehltem Engelchen und die andern beiden wie Luzifers Sängerknaben :-)))

Kann man sich aber trotzdem ganz gut anhören (und nach den ersten 7 Minuten kommen wir auch halbwegs in Schwung *g*)

Eindrück aus Sibirien:

http://lebenausdemkoffer.digital-dictators.de/2010/02/15/winterliche-eindrucke-aus-sibirien/

http://lebenausdemkoffer.digital-dictators.de/2010/02/16/eisskulpturen-im-winter/

heute mit google wave prepared – fun with woogle gave

Neues Headset mit schönen, dicken ohrmuscheln: Creative Fatal1ty klinke mikro eingesteckt, Speedlink Medusa 5.1

Zumsel hat probefahrers neues mitmachprojekt 42show.de auf 42 Zoll gekuckt


IMG_3820

Long Way Round / Long Way Down

Honda CR-Z Aktion, Telefonat mit Claudio von Planta, long way up – the green up

Lieblingsszene Ewan McGregor im Star Wars Set in Tunesien, steht vor seinem eigenen Poster und wir nicht erkannt :-)

http://en.wikipedia.org/wiki/Claudio_von_Planta

http://www.amazon.de/Long-Way-Round-Special-DVDs/dp/B000F5GOIW/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=dvd&qid=1266696532&sr=8-1

http://www.amazon.de/Long-Way-Down-Ewan-McGregor/dp/B00132085Q/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=dvd&qid=1266696546&sr=8-1

Thema Rodeln, Skeleton und Olympia

Anja Huber und Kerstin Szymkowiak haben Bronze und Silber geholt

Unser zumseL kennt das auch noch gut im Eiskanal. Als ehemaliger Rennrodler, der 2 Junioren Weltcups mitgefahren ist, erklärt er uns ein bißchen, was der Unterschied zwischen skeleton und rodeln ist

Er war in winterberg http://www.bobbahn.de/ am Start

Dort kommen Gäste und Anfänger ab Kurve 9 auf den Schlitten

Wok-WM mit Stefan Raab war auch schon in Winterberg

helm, band kopfhaltegurt

vancouver unglück

Tweets: probefahrer hamster tweet – antworten von holyolliplastikstuhlchr1spyzumseL und robgreen

Alex Wunschel – Podpimp sagt, die durchschnittliche Dauer eines Arbeitsweges in Deutschland is 18 Minuten

Wie lang hat denn

8=====D

o

(_._) (_o_)

( . )( . )

o

o

Panamericana mit nem Elektroauto

Und WAS für einem! Gestern hatte ich ja bereits im Zusammenhang mit der Honda Kampagne “Live every Litre” Claudio von Planta erwähnt. Der Dokumentarfilmer, der die Honda Filme drehen wird, bereits mit Ewan McGregor und Charley Boorman Long Way Round und Long Way Down gedreht hat und Ende 2009 die zweite Abenteuerresie Serie “By any means” mit Charley Boorman alleine abgedreht hatte.

In seinem Vimeo Channel hab ich nun gesehen, dass er sich dieses Jahr auch noch auf den Long Way Up: 26.000km von Argentinien nach Alaska machen wird. Allerdings “The green Version” :-) Mit einem Elektro SuperCar, das einige britische Studenten gebaut haben. Racing Green Endurance.

Und das geht so:

Ich sage jetzt schonmal gute Reise! Bin auf Deine Berichte gespannt, Claudio. Die Panamericana ist nicht nur das längste zusammen hängende Stück Strasse der Welt. Sondern auch eins der ganz großen Abenteuer da draussen.

DVD Empfehlung: Long Way Round und Long Way Down

Wer gerne so Reisekrams kuckt, oder Abenteuer-Dokus, oder Was mit Moppeds, oder wer Ewan McGregor mag.

Anschauen!

In Long Way Round (2004) fahren er und sein Kumpel Charley Boorman von London über die Mongolei, Sibirien und Alaska in mehr als 100 Tagen und 30.000km nach New York.

Auf Moppeds. Genauer gesagt auf BMW R1200GS Gummikühen. Erste Wahl war wohl KTM, aber die Herrschaften aus Österreich haben nicht dran geglaubt, dass die beiden es wirklich schaffen und haben ihr Sponsoring abgesagt.

Besonders in der ersten Staffel wird die Planung und Vorbereitung der Reise sehr genau beschrieben. Fast schon ein Best Practice zum selber machen. Sehr cool. Und damit haben die Jungs von Big Earth (die Produktionsfirma von Russ Malkin) auch ECHT was angerichtet ;) Aber dazu in ein paar Wochen oder Monaten mehr.

Jedenfalls ist Long Way Round abendfüllende Unterhaltung der Extraklasse und danch wollt Ihr sowas auch machen. Garantiert :)

3 Jahre später ging es dann mit Long Way Down weiter. Da bin ich im Moment bei der 4. Folge. Es geht eben runter auf der Karte. Von London nach Südafrika. Wieder mit dem gleichen Team und den gleichen Moppeds – nur etwas neuere Modelle.

Ich glaub, es wird nich das letzte Mal gewesen sein, daß ich die DVDs hier erwähne ;)

Ach ja:Und der Titelsong von den Stereophonics ist großartig!