Tag Archives: Mark Webber

Was wurde aus der Red Bull Racing Mütze mit Vettel und Webber drauf? Sie fand einen Gewinner!

Ihr erinnert Euch vielleicht noch? Passend zu Weihnachten begab es sich, dass wir eine von Sebastian Vettel und Mark Webber signierte Mütze verlosen konnten: Ein Unikat, das uns von INFINITI – dem Automobil-Partner von Red Bull Racing, zur Verfügung gestellt wurde. Allerbesten Dank nochmal dafür!

Passend zum Saisonstart freu ich mich, Euch den Gewinner vorzustellen: Florian – einen Leser vom Racingblog – und großen Formel1 Fan. Aber lest selbst:

* Hey Fabian! Glückwunsch nochmal zur Mütze! ;)
Bist Du eigentlich großer Formel 1 Fan?

Ja, das bin ich. Angefangen hat das ganze im Jahr 1994. Es hört sich wahrscheinlich etwas bizarr an aber genau das berühmt berüchtigte Imola Wochenende war mein erstes Formel 1 Rennen, was ich Fernsehen gesehen hatte. Damals war ich 8 Jahre alt als Ayrton Senna starb. Wie genau das passierte, konnte man als kleiner Junge überhaupt nicht verstehen. Über die Jahre hinweg, wuchs meine Begeisterung für die Formel 1. Spätestens ab der ’98 Saison sah ich dann fast immer jedes Rennen.

* Auch Red Bull Racing Fan oder Vettel Fan? (oder fieberst Du für einen ganz anderen Fahrer mit?)
Ich mag Red Bull und Sebastian aber eigentlich bin ich mehr der Fan von den kleinen Teams. Schon in der Vergangenheit fand ich es eher interessant, den kleinen Teams wie Minardi oder Arrows zuzuschauen wie sie versuchten, bei jedem Grand Prix ihr bestes zu geben. Aus diesem Grund unterstütze ich aktuell auch Caterham und Marussia. Von der Fahrerseite her, unterstütze ich unsere deutschen Piloten, vor allem Nico Hülkenberg und Timo Glock, da beide ziemlich unterschätzt werden. Von den nicht deutschsprachigen Fahrern finde ich vor allem Jenson Button hervorragend. Seit er bei McLaren ist, wurde er mir richtig sympathisch. Weiterhin gefallen mir die beiden Finnen, Heikki Kovalainen (Grund ist der gleiche wie bei Hülkenberg & Glock) und Kimi Räikkönen.

* Was meinst Du, was die Saison so bringen wird?
Ich hoffe, es wird ähnlich spannend wie in der Saison 2010. Letztes Jahr war die Sache recht schnell entschieden. Diesmal glaube ich, wird es für Vettel nicht so einfach. McLaren scheint einen guten Wagen zu haben. Ferrari schätze ich dagegen schwach ein. Es würde mich nicht wundern, wenn Mercedes und/oder Lotus Renault an denen vorbeizieht. Im hinteren Feld glaube ich, das Force India sehr gute Chancen hat, sich gegen Sauber & Toro Rosso durchzusetzen. Williams dagegen muss aufpassen, das Caterham nicht vorbeiziehen wird. Ja, und ganz hinten sollte Marussia ja wohl endlich den Schritt vor HRT schaffen.

* Wirst Du versuchen alle Rennen live zu sehen?
Ja. Da wir mittlerweile Sky haben, ist das zuschauen am TV-Gerät besser geworden (HD & keine Werbung).

* Hast Du selber etwas mit Racing zu tun? Kart, Online-Rennfahren o.ä.?
Selber Rennen fahren im realen Leben nicht, dafür aber am PC. Das hat sich wie meine Formel 1 Begeisterung über die Jahre ebenfalls stetig aufgebaut. Angefangen mit Grand Prix 2 und 3, über rFactor bis aktuell den Codemastern Formel 1 Spielen sowie Forza Motorsport. Wobei ich mal langsam versuchen sollte, mehr mit dem Lenkrad statt dem Gamepad über den virtuellen Asphalt zu brausen.

Vielen Dank fürs mitmachen Florian und eine spannende F1 Saison! Scheint ja sowohl für Fans der kleineren Teams wie Fabian was dabei zu sein als auch für Vettel Fans. Platz 2 in Melbourne geht schonmal :)

Zu meinen persönlichen Formel 1 Herzen, die in meiner Brust schlagen dann später mehr, ich bereite mich auf eine Rally vor…