Tag Archives: Möbel

ergonomischer IKEA Lack Steh Arbeitsplatz

2009 wird mein ganz persönliches Wellness, Fitness, Ergonminess, Loch Ness und welche Nesses mir auch sonst noch so einfallen Jahr.

Und damit der geschundene Rücken sich erholen kann, fange ich dieses Jahr wieder mit meinem selbst gebastelten und höchstergonmischen Stehpult a la IKEA Lack an. So billig (9,90) hats noch keinen bandscheibenschonenden Steharbeitsplatz gegeben glaub ich ;)

Steharbeitsplatz-IKEA-LACK

 

So ebay Möbel sind ja was feines

aber was manche Leute für ein paar Möbel haben wollen is nicht mehr feierlich.

Grad hab ich nen ECHT schönen Stuhl abgeholt, über dne ich später noch ein bißchne bloggen werde – da im Keler Stand noch so ein anderes Sitzwrack. Ohne Polster und mit zerpflcktem Rückenteil.

Da frage ich den Typen, ob er den auch verkaufen will. “joo jooo, dern werd ich wohl auch bei ebay reinsetzen…”. Ich sach “also fürn fünfer nehm ich den auch noch mit…”
“Naaaaiiiiin – wissen Sie denn nicht, was ich für den mal bezahlt habe?”
“Nö” sag ich, und den Part “egal wieviel es war, es wird sich um faktor 15 bis 20 reduziert haben, als Sie selber mit dem Schwingschleifer angesetzt haben.” hab ich mir verkniffen, weil ich Angst hatte, dann auch meinen Ozzy Osbourne Thron nicht mehr zu kriegen :-)

Egal. 180 D-Mark hat er da noch für bezahlt, sagt er. DDR-Mark vielleicht.

Noch egaler.

Hier geht’s dann weiter – ich hätte ja gerne nen schönen langen Tisch. So tafelmäßig. Über 3,50m Länge wirds interessant.

Also wenn einer noch ne Idee hat, wo wir Bohlen für nen 4m Tisch herkriegen können, lasst es mich wissen.

Also lande ich bei diesem monumentalen Bibliotheksgerät. Dummerweise übersteigt das Möbeldings das Budget für ein Auto um 1/3.

Zwölf Scheine für nen schönen Tisch ist schon ein Wort zum Sonntag.

Aber es wird noch besser:
Für diesen kreuzhässlichen Trümmer, kann man mal ne Nummer tiefer in die Tasche greifen. 27.500 Kracher für den Holzklotz ist schon ein bisschen unverschämt.

Ganz besonders, wenn man nicht grad König von Jordanien, Paul McCartney oder irgendein Silicon Valley Fatzke ist, frage ich mich WER ZUM TEUFEL GIBT BEI EBAY MAL EBEN für 2 Sessel und nen Pygmäen Sofa 180.000 Kracher aus???

Ich meine bitte hier ist der Link.

Aber beschwert Euch hinterher nicht der schiebt mir die Schuld in die Schuhe, wenn Ihr auf Euren Plüdden kreuzunglücklich rumsitzt und Euch fragt, was im Leben Ihr alles hättet haben können, hätte Euch der Ponyhoftyp nicht zu strangem Zeug angestiftet.

Polstergarnitur Jugenstil von Majorell

SCHLAPPE 180-dafürkaufensichnormalemenschennenhausundkeinebestuhlung-tausend EURONEN!

Und der ganze Spass auch noch bei ebay! Welcher Millionär bei Sinnen, sitzt denn bitte schön des Abends vor seinem Alabaster Kamin mit seiner Luxusische und überlegt sich “Schatz, lass und mal ein paar hässliche Goldstühle für die Skivilla in St.Moritz ersteigern…”?

Abstrusamente!

Naja. Der Artikel lag übrigens etwas länger hier rum und wahrscheinlich sind die Auktionen schon weg – gut, dass ich Screenshots gemacht habe :)

Neue Möbel!!!

In den Wohnzimmerfotos habt Ihr einige schon sehen können:

Günstig geschossen:

Den hier hatte ich eigentlich ersteigert – aber den grünen da oben und die folgenden Schemel noch dazu gekriegt:

Die Schemel passen super auf den Hof und da kann man prima die Füße draufpacken ;)

Der Stuhl hier rockt SOWAS von – auch ein ebay-Glücksgriff

Und das hier is jetzt schon mein Liebling. Auf dem Sessel hab ich als kleiner Junge schon gesessen und gewartet, dass ich zum Haareschneiden dran war im Salon Stücken ;) Den gibt’s in der Passage neben Thalia ja immer noch. Nur hat er jetzt nen schönen Sessel weniger :-D

Endlich mal Antiquitäten Bilder

Ich sprach ja letztens schon davon…

Ne Truhe für mal sehen wo sie hin passt und ne Kommode für den Flur hab ich aus dem elterlichen Keller ja schonmal abgestaubt und eben hab ich auch endlich mal Gelegenheit zum Photographieren bekommen:

IMG_0564

IMG_0567

Und mit ein bißchen Glück kann ich vielleicht noch den Klavierhocker kriegen. Dann is ja auch endlich mal wieder ein bißchen Platz im Keller drinne :) Fehlt nur noch das Klavier dazu…

IMG_0565

Die Küche so gut wie komplett

Damn!

Gestern haben wir uns kurz den Küchenschrank angekuckt, von dem ich ja letztens schon am rumschwärmen war und der noch bei meiner Tante bzw. meinem Cousin im Keller steht. Blöderweise war ich so durchgefroren, dass ich auf dem Weg in den Keller mein Telefon vergessen habe und Ihr nun noch ein bisschen länger auf ein Photo warten müsst.

Aber ich kann nicht umhin mich hier noch ein bisschen weiter öffentlich drüber zu freuen, dass meine Tante mütterlicherseits mir tatsächlich das Familienküchenerbstück überlässt!

Eben einen wunderschönen alten weißen (na gut mittlerweile eher beige bis hornhautumbra) Küchenschrank von um die Jahrhundertwende schtätze ich. Da sind sogar noch in der einen Klappe so Glasschubladendinger für Mehr, Zucker, Salz und sowas drin!

I frei mi halt! :) Nur auf’s Schleppen nicht, das Ding sieht VERTEUFELT schwer aus *japs*

Aber damit ist der Kücheneinrichtungsdrops schon so gut wie gelutscht!