Tag Archives: Navteq

podCARSt flge 10 – Auto Blogger Highlights 2011

GERADE NOCH GESCHAFFT! 10 Folgen PodCARSt! (Auch wenn es wohl keiner mehr dieses Jahr hören wird *g*) Ja haben wir se denn nicht mehr alle? Kaum Feedback und trotzdem so viele Folgen? Na klar, wir kennen ja die Download Zahlen und vor allem wissen wir auch, dass Geben seeliger denn nehmen ist ;)

Heute beglücken wir euch mit der 10. Folge und haben zum Jahresende nochmal einige Blogbeiträge und Themen rausgefischt, die unsere Highlights 2011 in der Auto Blogosphäre waren. Wir haben in der knappen Stunde lange nicht alle Themen unterbringen können – einige weitere findet Ihr drüben bei Jens im Best-Of Auto Blogger 2011 auf Rad-ab.com. Freuen uns aber gehörig auf 2012:

Der Alex hat zu Weihnachten einen ganz besonderen Wecker bekommen, damit ging er mir während der Aufzeichnung schon die ganze Zeit auf den Sack, ihr bleibt auch nicht davon verschont.

Jens schickt dafür einen kleinen Gruß an Alex und Annik in Anlehnung an die aktuelle Na Servus Folge :-D

Hier die weiteren Links:

Bielefeld-gibts-doch.de

Einblicke hinter die Kulissen von Presse Events. Mercedes (Robert Basic) und Opel (Jens)

Genial fand ich die Bilder von der BMW M Garage, denn es gibt sie wirklich, die geheimen Räume der BMW M GmbH. Bimmertoday!

Alex: Assistenzsysteme von Nicole

Opel Astra GTC OPC

Navteq

Alarm für Cobra 11 Behind the Scenes Bilder

iPad App vom Renault R4 – heruntergeladen und für gut befunden!

Audi testet LTE im Auto in Köln, auch wenn es die Messeleitung der CeBIT vermutlich noch nicht gemerkt hat, aber die IT Branche macht sich immer breiter in den Automobilen, ich persönlich bin da ja durchaus ein Freund von – auch wenn es da sicherlich Risiken gibt!

Parkplatz-twitternde Mercedes Benz B-Klasse – Zukunft der Auto Kommunikation gestartet bei Nicole

Was ist eigentlich aus E10 geworden? In Österreich wird es nun auch eingeführt?! Haben wir schon E10 getankt oder haben wir es auch verschmäht? Anfang des Jahres hat es große Wellen geschlagen und selbst bei MotorTalk hat es für eine kurze, eigene, Domain gesorgt.

Schätzt mal, wieviel km Straßennetz sich verändert haben in 18 Monaten

Schätzt mal, wieviel km Straßennetz sich verändert haben in 18 Monaten

NAVTEQ ist der größte Anbieter und Produzent von Karten- und Verkehrsdaten. Die Jungs haben alleine in Deutschland ein Team von – wenn ich mich richtig erinnere – von über 40 Geographen am Start, die ständig unterwegs sind und Veränderungen im Straßennetz erfassen, damit uns unsere Navis nicht in die Butnik führen :)

Die Tage bekam ich einige Zahlen dazu, wie sich in den letzten 18 Monaten das Straßennetz verändert hat. Und ich dachte mir so, najaaa, was soll sich da schon groß getan haben? Hier und da mal ne Abbiegung anders oder ne neue Autobahnauffahrt.

Pustekuchen!

In den vergangenen anderthalb Jahren haben sich über 130.000 km Straßennetz in Deutschland verändert und zwar so:

  • 130.131 km Straßennetz kamen dazu oder wurden geändert
  • 57.578 Straßennamen wurden geändert oder neu vergeben
  • 13.905 Wendeverbote wurden beschildert
  • 4.029 Kreisel haben wir jetzt mehr
  • 2.798 Einbahnstraßen sind entstanden
  • 168 Teilstrecken von Autobahnen wurden fertiggestellt
  • 17.387 Verkehrszeichen wurden aufgestellt
  • 53.955 Tempolimits wurden neu beschildert

Laut Wikipedia haben wir in Deutschland über 625.000 Kilometer Straßennetz. 231.000km davon überörtlich plus 396.000km Gemeindestraßen

Und so sehen die Änderungen im Straßennetz dann in NAVTEQs Map Change Viewer aus – einfach mal klicken, dann bekommt Ihr noch andere Länder Europas angezeigt:

Änderungen im deutschen Straßennetz im NAVTEQ Map Change Viewer

Navigation im Auto – Was bringt Euch von A über D nach B? bitte RT

Navigation im Auto – Was bringt Euch von A über D nach B? bitte RT

Redundanz schafft ja Sicherheit. Von daher sollte man immer mehrere Navis dabei haben :-)

Drei Navis für ein Halleluja auf dem Weg zum Barcamp Ruhr 2 mit @_refugee_ und @ifranz

Bei dem Thema hole ich gerne wieder die ORI10K Reise letztes Jahr hoch – da hatten wir drei unterschiedliche Navi-Systeme im Einsatz, haben alle drei dringend gebraucht und warum erzähle ich Euch, wenn Ihr mir erzählt, welche Navigations-Systeme Ihr nutzt und warum:

Teilen wir die  in grobe Oberkategorien einteilen gibt es insgesamt sechs:

  • Das eingebaute Herstellernavi
  • Ein mobiles Handgerät / Windschutzscheibensauger
  • Smartphone
  • Karten aus Papier und Beifahrer(in) aus Fleisch und Blut
  • am Straßenrand oder an Tankstellen nach dem Weg fragen
  • eigener Orientierungssinn

1. Welche Art Navi nutzt Ihr in welcher Situation? (verlasst Ihr Euch noch auf Eure Orientierung oder fahrt ihr zu Hausemit Navi rum?)

2. Wie nennt Ihr Eure Navi-Stimme? (oder habt Ihr Euch Homer Simpson, Dath Vader oder Yoda als Stimme installiert?)

3. Hat Euch Euer Navi schonmal RICHTIG in die Karpaten aber in eine witzige Situation geführt? (die wegweisende Tankstellenlady geheiratet oder so?)