Tag Archives: Ostwestfalendamm

Flüsterasphalt + Elektroauto = himmliches Gleiten – mit Videobeweis

Der Ostwestfalendamm ist die Hauptverkehrsader für Bielefeld. Die letzten drei Wochen wurden mit Ausbesserungen verbracht und damit, einen großen Teil der Straßenoberfläche, die an Wohngebiete grenzt, mit Flüsterasphalt zu erneuern.

Den Unterschied fand ich im Nissan LEAF so krass, dass ich mir das iPhone um den Hals gehängt und das Mikro in die Hand genommen habe, um Euch mal den direkten Unterschied zu zeigen, wenn ich vom alten Asphalt auf den neuen fahre.

Überall Flüsterasphalt und Elektroautos, das wär was :) Wenn die Klangquellen Motorsound und Abrollgeräusch erstmal eliminiert sind, kommen die Windgeräusche erst richtig zur Geltung um als nächstes minimiert zu werden.

Update: Gerade habe ich noch dieses Video entdeckt, in dem Rangar Yogeshwar erklärt, wie Flüsterasphalt funktioniert:

Der Nissan Leaf ist das perfekte Stau-Auto für den gesperrten Ostwestfalen-Damm

Sowas fällt wohl nur Bielefelder Verkehrsbetrieben ein. wir sperren nicht nur die Stadtautobahn in den Sommerferien um den Autobahnanschluss zu bauen, sondern auch gleich zwei andere Einfallstraßen.
Chaos vorprogrammiert.
Doch damit nicht genug: Warum packen wir auf die Bergstraße, die eine von zwei Ausweichrouten darstellt nicht gleich auch noch ne Baustelle?
Gesagt getan.

Ergo:
Um von Süden aus in die Stadt zu kommen, muss man mal 3-4 mal so viel Zeit einplanen.

Ich mache ja jeden Scheiß mit also dachte ich mir: “Ach komm, was soll der Geiz – Fahr die Strecke doch gleich zweimal. Einmal die Süße zur Arbeit bringen und dann 2 Stunden später zum Zug gen Schottland.

Beim 2. Versuch habe ich dann wenigstens einen Schleichweg gefunden, um besagte Bergstraße benutzen zu können, stand aber trotzdem die Hälfte der Strecke im Stau.

Der LEAF? Perfekt. ich kam mit genau der Reichweite an, mit der ich losgefahren war. ;)
Das Auto berechnet die Reichweite ja immer in Relation zur vorher gefahrenen Strecke. Also dem zügig zurückgefahrenen Rückweg meiner ersten Stauodyssee.

Da wo Benziner und Diesel richtig fies viel verbrauchen, nimmt ein Elektroauto eben so gut wie nix.

Dabei ist der LEAF auch noch verdammt bequem und mit ordentlichem Sound ausgestattet.

Dadurch nervt das im Stau stehen nicht weniger, aber man ist wenigstens relaxed dabei und ballert keinen Sprit raus :)