Tag Archives: Ralf Schumacher

OPEL steigt in 2014 Formel1 ein?!?

OPEL steigt in 2014 Formel1 ein?!?

Wie krass ist DAS denn bitte? Die Gerüchte scheinen sich zu verdichten, dass Opel gemeinsam mit einem der größten deutschen – aber weltweit bekannten – Lebensmittel-Discounter in die Formel1 einsteigen wird.

So recht weiß ich nicht, was ich davon halten soll. Ist das nun Flucht nach vorne oder größenwahnsinnig? ;) Auf der anderen Seite denke ich mir: Hey, warum nicht? Die Rüsselsheimer haben ja durchaus ordentlich Rennsport-Erfahrung:

Opel Motorsport Historie (c) Ralf Bernert

Opel Motorsport Historie (c) Ralf Bernert

Schade, dass es CLIFF nicht mehr gibt. Da würde dann Heinz-Harald Frantzen als Fahrer sicher auch nochmal aus der Rente zurück kommen :)

Tom hat schon genauere Infos zum vermutlich “OPEL Irmscher F1 Team” genannten Team. Zu Fahrern und eingesetzten Technik. Der Motor scheint – wie ein weiterer Fahrer aus den USA (Tommy Milner) zu kommen und in ein bei OPEL entwickeltes Chassis – dem ADAM F1.4 verbaut zu werden. Dazu wird wohl auch rumgemunkelt, dass es ein Comeback von Ralf Schumacher geben könnte.

Thomas Giegold orakelt, ob Craig Pollock mit PURE eventuell auch einsteigen könnte, der ja bereits an Motoren für das 2014er Reglement bastelt.

Als strategischer Berater des Teams soll Walter Röhrl im Gespräch sein. Hmm. Nun gut. Man wird sehen, ob der alte Fuchs was in den F1 Zirkus einbringen kann. Ich meine: Ascona 400 und querfahren sind nun nicht unbedingt die Kernkompetenzen, die man in der Königsklasse braucht :) Aber hey – immerhin hat Röhrl die Größe von Gerhard Berger. Damit wäre zumindest eine Parallele am Start.

Ich bin gespannt. Aber SOWAS von. Das wäre ja ein Hammer und könnte sowohl Opel UND GM international ordentlich nach vorne bringen. Chevrolet wäre eigentlich ja sinnvoller als Marke. Aber aufgrund der hohen Popularität der F1 in Deutschland und der Brücke zum deutschen Fahrer lässt man Chevie wohl in der WTCC weiter fahren und geht mit dem Blitz in die Königsklasse. Hoffen wir mal, dass sich damit die alte Motorsport-Weisheit “Win on Sunday – Sell on Monday” wieder zu bewahrheiten beginnt.

Mehr zu der Story gibt es bei den Kollegen hier:
Mein Auto Blog, 1300ccm, Auto-Diva, The Car Addict, NewCarz, Rad Ab, fahrrückt, Autokarma, veight, formel1-blog, motoso, billigstautos, exclusive-live, Automobil-Blog
passion:driving, asphaltfrage.de

 

Nochmal Gänsehaut: Silberpfeile fürs 75-jährige ausgemottet!

Auf dieses Video bin ich grade durch Zufall via Mercedes benz Passion Blog gefunden (und das, wo ich ja nun nicht grade für meine unumwundene Benz-Begeisterung bekannt bin *g*). Dort im Blog hat Markus auch noch einen ganzen Schwung Fotos gepostet. schaut mal rein!

Vier Rennfahrer, dürfen 4 Silberpfeile zum 75-jährigen Jubiläum der Mercedes Rennlegenden um die Einfahrbahn des Benz Werkes in Untertürkheim. In den Autos sitzen: Lewis Hamilton, Ralf Schumacher, Jochen Mass und Hans Herrmann, der in den 50ern tatsächlich mit wm W196 unterwegs war. Seine spektakulärste Aktion aber mit einem Porsche 550 Spyder ablieferte, wie die Wikipedia sagt:

…an der Mille Miglia teil, die er mit einem Klassensieg beendete. Bei diesem Rennen quer durch Italien machte er 1954 durch eine spektakuläre Aktion auf sich aufmerksam: Als direkt vor ihm die Bahnschranken für den herannahenden Schnellzug nach Rom im letzten Moment geschlossen wurden, konnte Herrmann nicht mehr bremsen. Er und sein Beifahrer Herbert Linge duckten sich in das Cockpit des flachen Porsche 550 Spyder, und der Wagen fuhr unter den Schranken gerade noch vor dem Zug hindurch. Das Ergebnis waren ein erneuter Klassensieg und der sechste Platz im Gesamtklassement.

Daiv Coulthard und Christian Danner haben den Termin verpennt. Die hätten eigentlich fahren sollen. Pfeifen. Da kann man nur hoffen, dass Danner seinen Formel1 Kommentatorenjob auch mal verschläft und Jochen Mass wieder einspringt. An seine Kommentare bei den Formel1 Rennen erinnere ich mich noch sehr gut ;) Vor allem, als er den Taschenrechner auspackte und ausgerechnet hat, was es kosten würde, die Strecke in Monaco zu überdachen.

Ich frage mich in dem Video nur, ob das erste Auto einen Getriebeschaden hat oder ob das schrille Pfeifen von den Reifen kommt?
Hat da jemand ne Idee?