Tag Archives: service

Warten auf Arcor und die Telekom

Es bleibt spannend.

Mittlerweile habe ich eine persönliche Ansprechpartnerin bei der Arcor Kundenbetreuung – YAY!

IMG_0536.JPG

So richtig mit Durchwahl ins Festnetz und einem Namen und die meldet sich dann auch WIRKLICH unter der Nummer.

Vielmehr helfen als die Callcenter Leutchens kann sie mir letzten Endes auch nicht, aber immerhin muß ich nicht jedes mal die Welt erklären und um was es geht.

Heute ist mal wieder einer der großen Tage. Ein Telekom Techniker soll kommen und unseren Anschluß aufschalten. Die Telefonleitung haben wir wie schonmal gesagt neu verlegen lassen, der Anschluß kommt im APL an. Nun muß nur noch das Kabel als Verbindung von APL und TAE Dose angeschlossen werden.

BITTÄÄÄÄ!

Die Chancen stehen nun nicht SO schlecht glaube ich. Denn unser Webdesigner hat heute auch den Anschluisstermin und der ist grad ein paar hundert Meter von übers Feld hingezogen.

Die werden ja wohl da mal nicht zwei Kunden in einem Abwasch verärgern…

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Solange habe ich ja immer noch (das mittlerweile wahrscheinlich echt überstrapazierte) UMTS Sticky von T-Mobile. Aber web’n’walk funktioniert hier wirklich absolut super. Da gibt es keinen Grund zur Klage… Ok, die LEDs im Web’n’Walk Stick könnten ein bißchen besser zur Tastaturbeleuchtungsfarbe meines MacBook Pro passen, aber man kann ja nicht alles haben ;)))

IMG_0535.jpg

arcor Service Erfahrungen beim Umzug des Telefonanschluß Pt. 234322

Na super. Immer noch kein Internet. Geschweige denn Telefon.

ABER! Immerhin habe ich mittlerweile eine persönliche Ansprechpartnerin bei arcor MIT Durchwahl. Dafür musste ich aber auch so EINIGEN Leuten in Eschweiler auf den Geist gehen zwischen den Tagen…

Gebracht hat es nicht wirklich viel. Nach mittlerweile 7 Wochen ohne vernünftiges Internet sind die Entzugserscheinungen zwar fast weg und ich lese ECHT viele Sachen auf toten Bäumen und schaue ne Menge DVDs, die so liegen geblieben sind die letzten Monate, aber es NERVT trotzdem wie die Pest.

Dabei könnte es so einfach sein:

Der Telekom-Techniker, der am 2.12. da war meinte noch, die Leitungs müsste nur aufgeklemmt werden (wenn Sie neu gelegt ist) und nun haben wir schon auf eigene Rechnung eine neue Strippe zum APL Anschlußkasten an der Hauswand gelegt, aber ich finde keinen, der sich das Aufklemmen mal eben zutrauen würde :( Sonst wäre die Sache längst erledigt.

Und arcor schiebt den schwarzen Peter schön der Telekom zu. “Wir können da nichts machen!”, “Wir sind an die Termine der Telekom gebunden”…

Dann macht von arcor-Seite doch BITTE mehr Druck auf die Telekom. Tut irgendwas. Findet eine Lösung. Es kann doch nicht angehen, dass die Telekom-Leute systematisch die Kunden von Drittanbietern verärgern können, wie sie grade lustig sind. Oder doch?
Scheint ganz so.
Am 29.12. hätte mal wieder ein Anschlusstermin sein sollen. Mittlerweile der quasi 4. und was passierte? Richtig.
Nix.
Darauf hatten wir uns im Prinzip auch schon eingestellt. Ich hatte Sonntagabends noch gesagt “wahrscheinlich hat der Telekomiker die Feiertage zu heftig gefeiert und meldet sich krank” – Irgendwie so muss es auch gewesen sein.

Das Doofe war nur:
Keiner hat uns informiert!
Also sassen wir schön wir Pöttken blöd zu Hause und haben auf den Telekom Mann gewartet. Gegen Mittag brachte ein Anruf bei arcor dann wieder die ernüchterne Aussage: “Die Telekom hat den Termin abgesagt”

Entschuldigung, aber warum sagt uns dann keiner von arcor bescheid und den Termin ab?

Ärgerlich – ECHT ärgerich. Und dann wird einem von den arcor Call Center Leuten noch dreist ins Gesicht gelogen, Rückrufe versprochen die nie kommen. Irgendwelche Kollegen geben sich anscheinend als Vorgesetzte aus um den Kunden irgendwie abzuwürgen, Es werden Versprechungen gemacht und und und…

Nicht witzig arcor, GAR nicht witzig.