Tag Archives: Starbucks

Starbucks Instant Kaffee in Deutschland angekommen

Ok, ich gebe zu, das war gemein. Zumindest werden alle, die es nich erwarten können, die löslich Variante zu bekommen jetzt über mich fluchen ;) So weit ich weiss ist der Kaffee nämlich noch nicht in Deutschland zu kaufen, ich habe meine Ration gestern vom kofferleber abgeholt, der für mich in Chicago eingekauft hat, da gab es den VIA Ready Brew als erstes Anfang Oktober.

Starbucks VIA Ready brew Italian roast is almost As good the fresh Espresso Fron the machine in the Background. But we Need VIA in germany,too :)

Nachdem ich auf Fast Company und WIRED dann letztens von dem zeug gelesen hab, war klar, das muß ich haben ;) Kofferleber rief dann aus dem Starbucks Cafe an und fragte nur kurz: Mit Tumbler 30$ ohne Tumbler 13$. Aber irgendwas is an dem Tumbler besonderes. Die gehören quasi zusammen. Was jetzt genau an der Thermostasse besonders ist, zeig ich Euch im Video – so kommt endlich auch die Kodak Zi8 mal wieder zum Einsatz.

Und warum der Starbucks Coffee VIA Tumbler ein echtes Gadget – nur eben ohne Strom ist, zeig ich Euch hier:

Also der Kaffee ist lecker. Ein bißchen schmeckt man den Instant Kaffee raus, aber nicht schlimm. Und der Tumbler ist ein großartiges kleines Gadget, weil man unten durch den Boden 6 Portionstütchen von dem Kaffee reinschieben kann und somit eben immer genug Stabucks Coffee dabei hat. Die Idee finde ich mal richtig cool.

Achtung – super Überleitung:
Cool wird der Kaffee in dem Wasserdichten Becher nicht. Die grade nach dem Video frisch aufgebrühte Brühe ist nun seit ner halben Stunde knallheiß.

Eine Frage an die restlichen Tumbler Nutzer: Gibt es einen Deckel für die Dinger? Oder irgendein Provisorium, mit dem ich verhindere, daß das Mundstück total pekig und dreckig wird, wenn die Tasse in der Tasche verschwindet oder auch mal durchs Auto segelt?

Bin für jeden Tip der nichts mit Alu- oder Frischhaltefolie zu tun hat dankbar ;)

Wenn ich Eiscafé mögen würde, würde ich mir beim nächsten Mal vielleicht sogar so einen Eiscafe Energy Drink mitbringen lassen. Mag ich aber nicht :) Kalter Kaffee schmeckt nichtmal von Starbucks.

Das Beste is – wenn ich meinen Kaffee dabei hab, bleibt mir das was Bodo Wardtke hier passiert is, erspart *g*

Starbucks VIA Ready brew Italian roast is almost As good the fresh Espresso Fron the machine in the Background. But we Need VIA in germany,too :)

Now I am going to send my video to www.starbucksvia.com so that the people at starbucks get this fine stuff over to europe soon ;)

Starbucks Cookie Bausatz

Großartig, einen Bäcker und Lebensmitteltechnikingenieur im Freundeskreis zu haben. Dann bekommt man hin und wieder mal kleine, schweinekalte Alupäckchen zugesteckt, die dann direkt ins Gefrierfach wandern und da auf besondere Momente warten.

Gestern war so ein besonderer Moment. Also eigentlich war nur Kumpel Olli da und nix kaffeekompatibles zu knabbern mehr im Familienerbstückküchenschrank.

Und dann viel der Süßen ein, daß da ja noch das ominöse Alupäcken im Froster liegt. Da drin waren dann Teiglinge. Kleine, runde Zylinder aus Cookiedough, die besonders gerne bei einem der bekanntesten US Kaffeeausschenker angeboten werden.

Zack aufs Backblech damit – die Dinger waren da echt nicht viel größer als ein 5 Markstück:

img_1137

Also unaufgetaut rein in die Röhre. 180° und dann rumschmurgeln lassen. 5-8 Minuten eigentlich. Wir haben sie eher so 10-12 Minuten drin gelassen. die letzten 5 bei ausgeschaltetem Backofen, weil wir dachten, die Dinger werden irgendwann fest. Die Teiglinge laufen so nach und nach auseinander beim Backen und nehmen dann die beklannte Riesengröße eines ordentlichen 2 Eurokekse an. Hätten wir sie der Empfehlung des Meisterbäckers passend rausgenommen, wäre die Farbe wohl angemssener gewesen und hätte nicht nach 50 EUR in den Poppertoaster geschmissen und eingeschlafen ausgesehen:

img_1138

Der Trick ist übrigens, die Teile abkühlen zu lassen. Dann werden sie nämlich erst einigermassen handlebar hart. Frisch aus dem Ofen fühlen sich die Dinger eher an wie purer, frischer Teig. Deswegen kriegt Ihr die Dinger bei Starbucks auch nicht frisch aus dem Ofen, sondern nach 10 Minuten Abkühlzeit.

Das haben wir nur leider zu spät gemerkt: *gg*

img_1140