Tag Archives: t-com

arcor CallCenter Mitarbeiter sind wie Japaner, die einem den Weg erklären

Immer freundlich und versuchsweise hilfsbereit, aber erzählen einem auch IRGENDWAS 45 Minuten lang, nur um einem IRGENDWAS zu erzählen.

Können die nicht einfach sagen “Hab keine Ahnung davon, bin nur ein kleines Licht, kann Ihnen leider nicht helfen, will Sie aber auch nicht weiter aufhalten…”

*HMPF*

Jahresstartzitat – Entschuldigung und Ziele

Frohes Neues nochmal – so ganz offiziell und so.

Und Entschuldigung wenn ich mich momentan selten melde, aber ohne Telefon und Internet (danke Arcor! und Telekom – immer noch. Gleich mehr dazu) schraubt man sein Kommunikationsverhalten echt auf ein Minimum runter. Ich merke gar nicht, was so durch E-Mails, Social Networks, Twitter, Instant Messenger wie Jabber, ICQ und Skype alles an mir vorbei geht…

Erst, wenn ich dann wieder bei der Arbeit bin seh ich, was ich verpasst hab ;) Und spamme Euch mit haufenweise vorbereiteten Blogbeiträgen voll… ;)

So, nunmal ONTOPIC:
Habe bei jog das passende Zitat zu guten Vorsätzen (gegen die ich mich ja auch schon ausdrücklich gewehrt habe) gefunden:

Nein, ich habe Ziele, keine Vorsätze. Ziele sind verbindlich, Vorsätze sind “Sand zwischen den Fingern”. Sie zerrinnen, die stören beim Greifen.

Original hier…

Eines meiner Ziele für 2009 ist, mich endlich wieder in allem und überall an ordentliche Groß- und Klein- und Rechtschreibung zu halten. Mich kostet das Umdenken zwischen “Alles_aus_Faulheit_kleinschreiben” und offizieller Schreibe immer wieder mächtig Überwindung und wenn ich mich mal vertue, dann artet die Korrektur echt in Arbeit aus…

Oder kennt jemand ein Tool für den Mac, daß bei Rechtschreibfehlern immer richtig mit Rabatz MÖÖÖÖPT anstatt nur zu unterstreichen?

UMTS Erfahrungen mit T-Mobile Web’n’Walk als arcor Alternative

Da Arcor es ja immer noch nicht hingekriegt hat Internet zu legen nutze ich aktuell einen T-Mobile UMTS Stick. So ein Web’n’Walk Teil.

Bild 7.png

Ich glaube, das Ding hat eine 100MB Beschränkung. Sicher bin ich mir aber nicht. Ist ein Firmengerät. Dummerweise weiss ich aber auch nicht, was das MB kostet, das über die möglicherweise bestehende Grenze hinaus geht.

Ich hoffe nicht allzu viel, denn nach 30 Minuten normalem Surfens und Bloggens sind schon min. 11 MB durch und ich war ECHT sparsam.

OK, ich könnte den Opera Browser nehmen, Grafiken nicht mitladen lassen und entsprechend wenig sehen. Oder die mobil-Einstellung nehmen und dann fehlen vermutlich auch wieder Elemente oder es sieht scheisse aus.

Und ausserdem muesste ich ja den Browser saugen und ZACK wären wieder 30 oder 40 MB weg.

Also lass ich das lieber und versuche so sparsam wie möglich zu sein und warte, dass arcor endilch nen Strippenanklemmer vorbeischickt :(

Arcor Umzugsservice und so stinkt

Wir warten aufs Christkind.

DAS kommt nämlich schneller als der Techniker, der ENDLICH den Telefonanschluß von Arcor schaltet.

Wir warten seit Mitte November.

Auf Arcor.

Was ich mit den netten Call Center Mitarbeitern so erlebt habe, welche Versprechungen sie machen und dann samt und sonders nicht einhalten und wie dreist sie einem in den Hörer lügen… Davon später mehr.

Wenn mein Mitbewohner nicht an Arcor wegen der Auslandsflat an den Arcor Telefonanschluss gebunden wäre – ich hätte schon längst ne Magenta T-Com Leitung hier.

Ich werde schon wieder stinksauer, wenn ich nur dran denke. Hmpf Und das Beste ist – der neue Termin ist am 29.12. Ist ja auch nur 4 Wochen -1 Tag nach dem ersten Termin.

Pfeifen.