Tag Archives: umts

FONIC Surf Stick Roadtweets

Habe ja grade von trnd.com einen FONIC Surf Stick mit 2,50 Tagesflatrate im O2 Netz zum Testen da.

Am Wochenende haben wir das Ding auf dem Buzzcamp und v.a. auf dem Weg dahin und wieder zurück auf der Autobahn exzessiv benutzt. Funktioniert größtenteils super. Stellenweise – vermutlich wenn die Mobilfunkzelle gewechselt wird – ist das Netz mal weg, auch wenn eine volle Verbindung angezeigt wird, aber alles im allen läuft das.

Und macht tierisch Spaß. Also mir hat es Spaß gemacht, meiner Süßen die ganze Zeit Tweets zu diktieren, die sie in ihren EEE PC getackert hat oder mir rivva.de News vorlesen zu lassen :)

Unsere gesammelten Roadtweets via FONIC Surf Stick findet Ihr hier

Alles andere, was so zu FONIC getwittert wird hier.

Zur Nutzung auf dem BuzzCamp an sich und mit dem MacBook pro zusammen, schriebe ich später noch was.

Gadget-Friday auf dem Ponyhof – Fonic Surf Stick von trnd

Gestern bin ich auch endlich dazu gekommen, den FONIC Surf Stick zu aktivieren, der mir von FONIC und trnd zum testen zur Verfügung gestellt wurde. Und dieses Wochenende wird er gleich einem Härtetest unterzogen:

FONIC Surf Stick

Erst werden meine Freundin und ich ihn auf der Autobahn testen, auf dem Weg zum buzzcamp von Robert Basic. Auf dem Buzzcamp selber, werde ich den Stick nutzen um vom Camp zu berichten und ein paar Videos von der eben beschriebenen Kodak Zx1 über das Camp gen youtube zu schicken. Ich bin gespannt.

Ausserdem werde ich am Samstag von 12:15 bis 13 Uhr einen kleinen Plausch mit Julian Steckel, einem jungen Solisten der Kronberg Academy halten. Im Rahmen des #KAtalk werden wir uns über Twitter unterhalten und natürlich ist jeder Twitterer herzlich eingeladen, sich in die Unterhaltung einzuklinken.

Die Aktivierung war übrigens sehr easy. Ich hatte sie bisher nur vor mir hergeschoben, weil ich den Stick auf der Niche09 einsetzen wollte, aber in München nicht dazu gekommen bin. Kam halt am Tag der Abreise an und dann war die Zeit doch zu knapp auf der Konferenz. Tja und wie das dann immer so ist, lag er danach im Koffer ,)

Dafür werde ich meinen Urlaub die nächsten Wochen dazu nutzen ausgiebig nach netten Stellen im Wald und um die Teiche rum zu suchen, an denen sich prima im freien surfen und arbeiten lässt.

Warten auf Arcor und die Telekom

Es bleibt spannend.

Mittlerweile habe ich eine persönliche Ansprechpartnerin bei der Arcor Kundenbetreuung – YAY!

IMG_0536.JPG

So richtig mit Durchwahl ins Festnetz und einem Namen und die meldet sich dann auch WIRKLICH unter der Nummer.

Vielmehr helfen als die Callcenter Leutchens kann sie mir letzten Endes auch nicht, aber immerhin muß ich nicht jedes mal die Welt erklären und um was es geht.

Heute ist mal wieder einer der großen Tage. Ein Telekom Techniker soll kommen und unseren Anschluß aufschalten. Die Telefonleitung haben wir wie schonmal gesagt neu verlegen lassen, der Anschluß kommt im APL an. Nun muß nur noch das Kabel als Verbindung von APL und TAE Dose angeschlossen werden.

BITTÄÄÄÄ!

Die Chancen stehen nun nicht SO schlecht glaube ich. Denn unser Webdesigner hat heute auch den Anschluisstermin und der ist grad ein paar hundert Meter von übers Feld hingezogen.

Die werden ja wohl da mal nicht zwei Kunden in einem Abwasch verärgern…

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Solange habe ich ja immer noch (das mittlerweile wahrscheinlich echt überstrapazierte) UMTS Sticky von T-Mobile. Aber web’n’walk funktioniert hier wirklich absolut super. Da gibt es keinen Grund zur Klage… Ok, die LEDs im Web’n’Walk Stick könnten ein bißchen besser zur Tastaturbeleuchtungsfarbe meines MacBook Pro passen, aber man kann ja nicht alles haben ;)))

IMG_0535.jpg